Bewegungstraining für Reiter

Bewegungstraining für Reiter

Beitragvon Dotti » So 14. Nov 2010, 16:08

Hallo,
im Reitverein Thedinghausen haben wir heute morgen einen super interessanten Vormittag gehabt. Als Trainer der Ekkehard Meyners-Lehre und erfahrener Pferdewirtschaftsmeister stand uns Arne Gerlach zur Seite. Dass Reiten ganz viel auch mit der eigenen körperlichen Verfassung zu tun hat, weiß ich schon lange, aber dass es so einen super Einfluß auf mein Pferd hat, hat mich doch sehr erstaunt. Mein 11-jähriger Wallach, der wirklich unheimlich viel für mich tut, hat sich sichtlich wohler gefühlt, nachdem Arne meinen gesamten Körper "auf den Kopf" gestellt hat. Ich wusste gar nicht, zu wieviel Bewegung ich "alte Tante" noch fähig bin. Die Wechsel klappten plötzlich wie von Zauberhand, die Verstärkungen kamen auf den Punkt und ich konnte mein sehr schwungvolles Pferd endlich so sitzen, dass wir beide uns wohl fühlten und ich ein zustimmendes Grinsen vom Rande der Zuschauer bekam. Mein Pferd hat heute morgen eigentlich gar nicht viel getan und ging trotzdem so viel besser als an manchen Tagen, wenn ich wirklich ganz konzentriert arbeite. Es war einfach leichter!! :-D Es war so richtig toll!
Leider waren wir heute nur zu viert, der Trainer kam aus der Gegend von Hamburg. Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig Menschen in der Reiterei auch über sich selbst nachdenken, Schlaufzügel drauf ist natürlich einfacher :flop: Interessant war auch, dass nur Reiter mittleren Alters sich dafür mal Zeit genommen haben, junge Reiter oder Junioren waren nicht dabei. Ich bin jedenfalls schwer begeistert und hoffe, dass ich die Konsequenz aufbringe, weiterhin diese gymnastischen Übungen zur machen. Im Frühjahr wollen wir das Ganze noch einmal wiederholen. Besteht denn hier ein Interesse dafür? Wenn ja, werde ich es rechtzeitig ins Forum setzen.
Herzliche Grüße
Dotti
Dotti
Führzügelklasse
 
Beiträge: 45
Registriert: So 12. Sep 2010, 18:32
Wohnort: Thedinghausen
Verein/Stall: RV Thedinghausen

Re: Bewegungstraining für Reiter

Beitragvon Anke Wahlers » So 14. Nov 2010, 18:56

Dotti hat geschrieben:Hallo,
im Reitverein Thedinghausen haben wir heute morgen einen super interessanten Vormittag gehabt......
........ Leider waren wir heute nur zu viert ..... Im Frühjahr wollen wir das Ganze noch einmal wiederholen. Besteht denn hier ein Interesse dafür? Wenn ja, werde ich es rechtzeitig ins Forum setzen.
Herzliche Grüße
Dotti


Hallo Dotti,

an dem Tag, an dem ich die Idee mit dem Schnagga hatte, ein Forum für die Reiter muss her (bei den Ping-Pong-Leutchen :tt-tisch: läuft das schließlich schon seit Jahren so) war genau das mein Gedanke. Informationen müssen auf einer Plattform ausgetauscht werden, sonst kocht jeder Reitverein sein eigenes Süppchen und von Veranstaltungen des Nachbar-Vereins liest man erst am Donnerstag (wenn Werder von der Verdener-Aller-Zeitung durchgekaut ist)!

Das Forum ist sicher noch recht neu (6 Monate alt) und fängt gerade erst an zu "krabbeln" aber ich hoffe in einem Jahr macht es Gehversuche und noch mehr Vereine, Reiter und Pferdefreunde tauschen sich hier aus.

Also, her mit Neuigkeiten, Infos und Veranstaltungen!!!

VlG Anke
Wähle einen Beruf, den du liebst,
und du musst keinen einzigen Tag
in deinem Leben arbeiten.
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Anke Wahlers
Administratorin
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:17
Wohnort: 27308 Deelsen
Verein/Stall: RV Aller-Weser e.V.

Re: Bewegungstraining für Reiter

Beitragvon schnagga » So 14. Nov 2010, 19:48

Ping-Pong spielen vielleicht Reiter :steckenpferd: ?! Wir spielen Tischtennis :schimpf: !
TT Infos
They sell us our clothes and our cars
They sell us everything from youth to religion
The same time they sell us our wars...
Benutzeravatar
schnagga
Technischer Supporter
 
Beiträge: 220
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 22:02
Wohnort: 27308 Deelsen
Verein/Stall: TSV Holtum (Geest)


Zurück zu RV Thedinghausen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum | Tischtennisforum
Besucher seit dem 19.05.2010: