VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Hier gibt es Infos zur Turniersaison!
Hier ist Platz für Lob und Kritik!

VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Stroeve » Do 1. Nov 2012, 14:02

Liebe Forum-Leser,
die Vorbereitungen für das 38. Hallenreitturnier vom 24. bis 27.Januar 2013 in der Niedersachsenhalle laufen seit einigen Wochen.
Im Turnierablauf sind für 2013 einige wichtige Änderungen anzumerken. Die große Hengstschau in Zusammenarbeit mit dem Landgestüt
Celle und den örtlichen Pferdezuchtvereinen findet erstmals am Freitagabend ab 19:00 Uhr statt. Das im letzten Jahr erstmals ins Programm
aufgenommene Barrierespringen ist gestrichen worden. Insgesamt ist in 2013 der Turnierablauf gestrafft worden.
Für die regionalen Reiter/Reiterinnen wird wieder die Knop Vereinstrophy angeboten.
Knop Vereinstrophy
Mannschaftswettkampf für JUN/JR aus Reitvereinen der regionalen Kreisreiterverbände

18. Mannsch.-Springprfg.Kl.A* (E+300,00 €, ZP) mit 1 Umlauf
Pferde: 5j.+ält.
Teiln: Jun./J.R., Jahrg.92+jün. LK: 2,3,4,5. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 3,
höchstens 4 Stammmitgliedern eines Vereins aus dem jeweiligen Kreisreiterverbandes.
Zugelassen sind jeweils eine Mannschaft:
a)aus den Vereinen aus dem Kreisreiterverband VER
b) aus den Kreisreiterverbänden DH; OHZ; ROW; NI; HK(Soltau-Fallingbostel).
c) aus dem Verein der Siegermannschaft der VER-Dinale 2012 (RG Berkelsmoor)
Die Meldung der Mannschaften erfolgt über die jeweiligen Kreisreiterverbände auf dem Meldeformular , das im Internet unter http://www.ver-dinale.de
abrufbar ist. Die Meldung der Mannschaften aus dem KRV Verden und der Siegermannschaft kann auf direktem Wege über den Verein erfolgen.
Je Reiter/ Pferd ein Start erlaubt.
Ausr. 70 Richtv: 501,A.1 Einsatz: 10,00 €, je Mannschaft fällig bei Startmeldung; VN: 5, SF: ausgelost

Die Ehrung der Meister aus 2012 im Kreisreiterverband findet wieder im Rahmen der VER-Dinale
aller Voraussicht nach am Sonnabend statt. Der genaue Zeitpunkt wird erst nach Festlegung der Zeiteinteilung in Abstimmung
mit dem KRV Verden im Januar bestimmt.

Das Team um Maximilian Geßner und Pia Pfaff plant am Sonnabendabend im Forum der Niedersachsenhalle in Verbindung
mit der VER-Dinale wieder Jump & Rock, eine Championsfete der Extraklasse.

Die Turniergemeinschaft (Rennverein Verden e.V.-Abt. Reitsport & Reitverein Graf von Schnmettow e.V.) freut sich wieder
auf ein erfolgreiches Reitsportereignis.

Turniergemeinschaft Verden
Gerhard Stroeve
eMail: gstroeve@t-online.de
Stroeve
Longenreitschüler/in
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 6. Jan 2011, 13:59
Verein/Stall: Rennverein Verden e.V.

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Anke Wahlers » Do 1. Nov 2012, 16:05

Hallo Gerhard,

Stroeve hat geschrieben:Zugelassen sind jeweils eine Mannschaft:
a)aus den Vereinen aus dem Kreisreiterverband VER


Stroeve hat geschrieben:Die Meldung der Mannschaften aus dem KRV Verden und der Siegermannschaft kann auf direktem Wege über den Verein erfolgen.


Verstehe ich das so richtig, dass aus dem gesamten KRV Verden lediglich eine Mannschaft startberechtigt ist?

Sind 2013 die Ponys in dieser Prüfung erlaubt?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

VlG Anke
Wähle einen Beruf, den du liebst,
und du musst keinen einzigen Tag
in deinem Leben arbeiten.
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Anke Wahlers
Administratorin
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:17
Wohnort: 27308 Deelsen
Verein/Stall: RV Aller-Weser e.V.

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Anja Dittrich » Sa 3. Nov 2012, 00:29

Hallo Anke,

alle Vereine aus dem KRV Verden dürfen eine Mannschaft nennen, also Aller-Weser eine, Graf von Schmettow eine, Hagen-Grinden eine usw. Mehrere Mannschaften aus einem Verein sind nicht mehr erlaubt.
Damit hast du für Aller-Weser nun die Qual der Wahl, wer an der VER-Dinale teilnehmen darf. :gruebel: Kein beneidenswerter Job! Wünsche dir, dass es nicht zu schlimm wird.

Ich habe noch mal daraufhingewiesen, dass die Präambel geändert wird. Die endgültige Ausschreibung habe ich auch noch nicht gesehen, gehe aber davon aus, dass Gerd das entsprechend angepasst hat und somit sind Ponies diesmal zugelassen.

Bis dann

Anja

PS: Soll von Mini fragen, ob es bei der Ehrung der Kreismeister auch Ponydecken gibt?
Anja Dittrich
Vereinsmoderatorin
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 21:59
Verein/Stall: Graf von Schmettow

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Andalusia » Mo 5. Nov 2012, 20:37

Wer bekommt den eine Mannschaft zusammen, Jahrgang 92 und Jünger, LK 5 und besser?
Verden und Hagen-Grinden, sonst noch jemand?

Andalusia
Andalusia
Vereinsmoderatorin
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 18:53
Verein/Stall: RV Alte Aller

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Mandy » Di 6. Nov 2012, 12:27

Eins verstehe ich nicht.Wie kann man denn ein A* nicht auch für LK 6 ausschreiben? (Das kommt doch gleich nach E oder????) Hat man Angst,die sind zu schlecht? Selbst beim Jugendturnier ist das A**-Springen für LK 5 u. 6 ausgeschrieben.(Aber da scheint es ja egal zu sein,vielleicht weil dort ein anderes Publikum ist....?)
Ich finde,da hat eher LK 2 u. 3 nichts zu suchen.Oder man schreibt für diese Leistungsklassen ein L-Springen aus.
Mandy
Longenreitschüler/in
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 18:01
Verein/Stall: RC Hagen-Grinden

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Andalusia » Di 6. Nov 2012, 16:11

LK 2 + 3 , Jahrg. 92 und Jünger. an wieviele Reiter aus unserem Kreisreiter-Verband hat man denn da gedacht?

Andalusia
Andalusia
Vereinsmoderatorin
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 18:53
Verein/Stall: RV Alte Aller

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Mandy » Mi 7. Nov 2012, 12:38

Das stimmt allerdings auch.Wer reitet denn mit 20 und jünger schon auf diesen Leistungsklassen? Das sind doch eher die Ausnahmen.
Mandy
Longenreitschüler/in
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 18:01
Verein/Stall: RC Hagen-Grinden

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Stroeve » So 11. Nov 2012, 18:10

Aus dem Prüfungstext der Ausschreibung nicht ersichtlich.
Gem. "Besondere Bestimmungen" der Ausschreibung sind auch Ponys für das Mannschaftsspringen (Prüfung 18)
zugelassen.
Jeder Verein im KRV Verden kann (!) gem. Ausschreibung eine Mannschaft stellen, was wir allerdings als Veranstalter natürlich nicht erwarten!
Wir erwarten wieder eine Starterzahl von ca. 12 Mannschaften.
Die Anmerkungen zur LKL und Prüfungsklasse möchte ich an dieser Stelle nicht kommentieren! OK?
(Stroeve)
Stroeve
Longenreitschüler/in
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 6. Jan 2011, 13:59
Verein/Stall: Rennverein Verden e.V.

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Andalusia » Mo 12. Nov 2012, 02:06

Der RV Alte Aller kann leider nicht teilnehmen. Wir haben nur 2 Reiter Jahrg. 92 und jünger, LK 5 und besser.
Wenn LK 6 zugelassen wäre, hätten wir auch eine Mannschaft gehabt.

Andalusia :cry:
Andalusia
Vereinsmoderatorin
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 18:53
Verein/Stall: RV Alte Aller

Re: VER-Dinale vom 24.1.-27.1.2013

Beitragvon Stroeve » Di 13. Nov 2012, 21:42

Hallo,
Internet Seiten von VER-Dinale 2013 aktualisiert.
U. a. komplette Ausschreibung, Meldeformular für das Mannschaftsspringen etc. abrufbar.
VER-Dinale kann auch über facebook erreicht werden. Linkadresse auf der Startseite
von http://www.ver-dinale.de zu finden.

Wer Interesse hat, bei der VER-Dinale mitzuwirken, kann sich via Menüpunkt [Teamverstärkung gesucht]
über ein abrufbares Meldeformular melden.

Einfach mal reinschauen!
Stroeve
Longenreitschüler/in
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 6. Jan 2011, 13:59
Verein/Stall: Rennverein Verden e.V.

Nächste

Zurück zu Turniere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Impressum | Tischtennisforum
Besucher seit dem 19.05.2010: